NGC 3718

NGC 3718 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SBa/P im Sternbild Großer Bär. Sie ist circa 47 Millionen Lichtjahre entfernt und hat einen Durchmesser von 110.000 Lichtjahren. Das Objekt wurde am 12. April 1789 von Wilhelm Herschel entdeckt. Die kleine Galaxie unterhalb von NGC 3718 ist NGC 3729 und beide gehören wohl nicht physikalisch zusammen. Sie…

Messier 101 – Feuerrad-Galaxie

Messier 101 ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Großer Bär, sie hat den Namen Feuerrad-Galaxie und in der Tat haben wir eine perfekte Draufsicht auf diese Galaxie. Die Entfernung beträgt etwa 22 Millionen Lichtjahre und ihr Durchmesser beträgt 170.000 Lichtjahre. Sie gehört zum Typ Sab mit sehr ausgeprägten Spiralarmen und wurde 1781 von Pierre Mechain entdeckt.…

März 2020 – Sonnenblumen-Galaxie

Ein weiterer Neuzugang in der Galerie ist Messier 63 im Sternbild Jagdhunde. Eine kleine Spiralgalaxie mit eng gewickelten Spiralarmen. Das war die fünfte klare Nacht in Folge, langsam werden die Augenlider etwas schwer. Trotz der kurzen Brennweite bin ich sehr positiv von den vielen Details überrascht. Für eine bildschirmfüllende Darstellungen würde ich hier 1.500mm oder…

März 2020 – Eine kleine dunkle Funzel

Es gibt nur sehr wenige Galaxien die so groß am Himmel erscheinen, dass die Fotografie mit meinen Teleskopen sinnvoll erscheint. Die zwei größten sind M31 und M33, die eher im Herbst zu fotografieren sind. Im Frühjahr gibt es dafür haufenweise kleine Galaxien in den Sternbildern Grpßer Bär, Jagdhunde, Löwe, Jungfrau und Haar der Berenike. So…

März 2020 – Feuerrad-Galaxie

KW 13 war wirklich erstaunlich, so viel klaren Himmel am Stück gab es zuletzt vor Jahren! Nach dem Galaxienpaar Messier 81 und Messier 83 kommt dann also Messier 101 dran. Auch hier gibt es eine sehr alte Aufnahme von mir, die mal eine Aktualisierung gebrauchen konnte. An zwei Nächten habe ich insgesamt 3.5h Belichtungszeit sammeln…

März 2020 – Galaxiensaison

Langsam verschwinden die Wintersternbilder am Westhorizont, die Tage werden wieder länger und damit naht die bei mir etwas unbeliebte Saison für Galaxien. Für großformatige Aufnahmen von den meisten Galaxien fehlt mir die notwendige Brennweite und daher bleibt es meist bei kleinen Nebelfleckchen mit ein bisschen Spiralarmen und ein paar dunklen Staubbändern. Nach fünf Jahren habe…

Januar 2020 – Handwerken

Die Anschaffung des SynScan-Upgrades für die Vixen GPD2 war damals eine der besten Entscheidungen. Endlich schnelles Goto und eine bessere Verbindung zum Notebook. Was ich mich aber in all den Jahren immer gefragt habe: Warum hat Skywatcher das R.A. Gehäuse für den Motor und die Anschlüsse nie etwas passgenauer gemacht. Hintergrund ist, dass bei den…

Januar 2020 – Montage & First Light des ZWO EAF

Schon länger habe ich überlegt die Fokussierung am Teleksop etwas zu vereinfachen und vorallem eine Änderung am Fokus auch aus der Ferne vornehmen zu können. Beim Berühren des Fokussieres kam es immer zu Schwingungen, weswegen das Ergebnis der Änderung immer erst beim zweiten oder dritten Bild im Liveview zu erkennen war. Mit einem Motor-Fokussierer berühre…

Januar 2020 – Neujahrsgruß

Gleich die erste Nacht im neuen Jahr schon klarer Himmel, dass ist doch einmal ein guter Anfang. Als Ziel habe ich mit NGC 2174, den Affenkopfnebel ausgesucht. Denn habe ich vor einigen Monaten schon mal mit der Canon versucht aufzunehmen, was nicht so gut klappte.Die Neujahrsnacht lief aber besser. Zu den Bilddetails: NGC 2174 –…