Februar 2016 – Sterne hinter Wolken

Das Wetter macht zur Zeit wirklich keine Freude, oft ist es tagsüber sonnig und nur ein paar Schleierwolken ziehen durch, aber sobald die Dämmerung naht kommen dicke Wolken und versperren mir die Sicht auf die Sterne. Letzte Nacht war es ähnlich, erst sah es gut aus laut Wetterbericht, aber beim Einladen ins Auto zog es…

Messier 42 – Orionnebel

Der Orionnebel ist der bekannteste und hellste Emissionsnebel am Himmel, schon mit bloßem Auge ist er in einer klaren Winternacht unterhalb der drei Gürtelsterne des Orion zu sehen. Er ist ungefähr 1350 Lichtjahre von uns entfernt und hat eine Ausdehnung von 9 Lichtjahren. Die Helligkeit kommt von sehr aktiven und jungen Sternen im Zentrum, das…

Welche Kamera soll es sein?

Wer den Sternenhimmel fotografieren möchte muss sich früher oder später die Frage stellen, welche Kamera die Optimale für ihn ist. Durchsucht man die Foren nach ähnlichen Beiträgen findet man einige Beiträge zu diesem Thema und der Grundtenor dort ist immer relativ ähnlich. Zu Beginn starten fast alle Astrofotografen mit einer digitalen Spiegelreflexkamera um danach irgendwann…

Bildbearbeitung mit StarTools, Teil 2

Hier kommt nun Teil 2 der Bildbearbeitung mit StarTools. Das Zwischenergebnis aus dem ersten Teil ist ein gestrecktes und von Gradienten befreites Astrofoto. Weiter geht es mit der Korrektur der nicht ganz so offensichtlichen Bildfehler, zum Beispiel der Einfluss von schlechtem Seeing auf die Details. Auch sind Details im Nebel oder Galaxie vielleicht noch nicht…

Bildbearbeitung mit StarTools, Teil 1

Vor einiger Zeit habe ich das Programm StarTools für die Bearbeitung von Astrofotos entdeckt, das einen etwas anderen Ansatz bei der Bildbearbeitung wie Photoshop und Co wählt. Die Nutzerbasis in Deutschland ist glaube ich sehr klein, obwohl die Ergebnisse des Programms durchaus für sich sprechen. Der Preis ist mit ungefähr 45€ auch nicht besonders hoch, so…

Februar 2016 – Endlich wieder Sterne

Die letzte Durststrecke was klaren Himmel angeht war lang, seit Oktober war entweder kein brauchbares Wetter oder der klare Himmel nur zu einem Zeitpunkt an dem ich keine Zeit hatte. So hat das First Light 2016 bis Februar gebraucht, als Ziel habe ich mir den Emissionsnebel NGC 2244 ausgesucht. Er ist besser bekannt als Rosettennebel…

Polarlicht 27.02.2014

Am Abend des 27. Februar 2014 waren fotografisch Polarlichter in Hildesheim zu beobachten. Aufgrund durchziehender Wolken und der Stadtbeleuchtung war eine visuelle Beobachtung nicht möglich, andernorts waren die Polarlichter daher noch beeindruckender. Vorausgegangen war ein X-Class CME, ab 21:30 wurde Polarlicht-Aktivität beobachtet. Unglücklicherweise habe ich die eingehende Warn-Mail nicht ernst genommen und auf dem Weg…

Neue Optik für die Webseite

Es war mal wieder soweit, die Webseite benötigte eine allgemeine Überarbeitung. Optisch war ich mit der alten Seite soweit zufrieden, das Hinzufügen von neuen Bildern und Texten war aber jedes mal mit Schwierigkeiten verbunden. Das selbstentwickelte AstroCMS kam auch aufgrund fehlender Weiterentwicklung immer wieder an seine Grenzen. Das betraff nicht nur die Bedienung, sondern auch…

Oktober 2015 – Farben

Der Herbst ist ja bekanntlich eine sehr bunte Jahreszeit, Grund genug also endlich ein paar Farbbilder zu erstellen. Da bietet sich der Seelennebel (IC 1848, Kassiopeia) an, von dem ich schon letzte Woche einiges an H-alpha Daten gesammelt habe. Außerdem mit dabei der Flamming Star Nebel (IC 405, Kassiopeia), bei dem leider mal wieder die…